digitale-Geschaeftsprozesse.jpg

Digitalisieren Sie jetzt Ihr Unternehmen mit dem Förderprogramm go-digital!

Bundesweite Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) hat mit „go-digital“ ein bundesweites Förderprogramm konzipiert, das kleine und mittelständische Unternehmen finanziell unterstützt.

Dabei können Sie einen Zuschuss von bis zu 50% und bis maximal 16.500 € erhalten. Als eines der autorisierten Beratungsunternehmen besitzen wir das nötige Know-how um Ihre digitalen Geschäftsprozesse zu erweitern bzw. zu konzipieren und zu realisieren. Wir entlasten Sie darüber hinaus von allen Formalitäten der Antragsstellung.

Wir sind eines der autorisierten Beratungsunternehmen für das Förderprogramm "go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Die Soll-Haben.digital GmbH ist vom Projektträger EURONORM für das go-digital-Programm als Beratungsunternehmen autorisiert worden. Als erfahrener Partner unterstützen wir Sie im Modul “Digitale Geschäftsprozesse” des Förderprogramms. Dabei erschließen wir neue digitale Geschäftsprozesse und übernehmen für Sie auch die gesamte Beantragung. Der notwendige Basisbaustein IT-Sicherheit wird von einem weiteren autorisierten Beratungsunternehmen durchgeführt.

Welche Unternehmen können gefördert werden?

Ihr Unternehmen kann eine Förderung beantragen, wenn es folgende Kriterien erfüllt:

Ihr Unternehmen beschäftigt weniger als 100 Mitarbeiter

Ihr Vorjahresumsatz oder Ihre Vorjahresbilanz beträgt höchstens 20 Mio. €

Ihr Firmensitz befindet sich in Deutschland

Ihr Unternehmen ist förderfähig nach der De-minimis- Verordnung